ARTISTS    EVENTS    NEWSBLOG    AUDIO/VIDEO    ASSOCIATIONS    CATALOGUE    ABOUT




Tauchen im Anthropozän


Klara Hobza nimmt Sie mit auf eine 25-30 Jahre dauernde Reise durch Europa, bei der die Künstlerin die europäischen Flüsse von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer durchtaucht.

Nach 3 Jahren fleißigen Trainings ist Hobza an der Mündung der Nordsee bei Den Haag in den Rhein eingetaucht. Im Moment durchquert sie die niederländischen Kanäle mit dem Ziel Deutschland, wo sie auf den Main wechseln wird, der sie zum Main-Donau-Kanal und dann zur Donau bis zum Schwarzen Meer führt.

Dieser Vortrag umfasst die daraus resultierenden Artikulationen ihres Unterfangens - eine Dokumentation eines breiten Spektrums, direkt und fiktionalisiert - die zu Zeichnungen, Videos, gefundenen Bildern und vielen Anekdoten führen. Hobza wird ihre unvermeidliche Konfrontation mit geologischen Maßstäben erläutern, die zu Praxinoskopen wie dem in der Ausstellung zu sehenden führt. Sie wird einen Einblick in den künstlerischen Prozess des Verstehens und der Begegnung mit den urbanen Gewässern Europas als Homo Sapiens geben und erklären, warum die Felsen die wahren Protagonisten eines Flusses sind.


Klara Hobzas (*1980) Werk umkreist das Paradox zwischen biografischen Events und dem permanenten Lauf der Dinge. Es zeichnet sich durch zunächst als unmöglich scheinende Langzeit-Vorhaben oder auch durch die Inszenierung von intensiven Ereignissen und Begegnungen aus. Deren Erlebtes dient der Künstlerin im Anschluss als Rohmaterial zur bildlichen Artikulierung mithilfe einer Vielzahl von Medien und Techniken. Ihre künstlerischen Bemühungen werden mit von Filmemacher*innen und Künstler*innen unterschriebenen Petitionen gerechtfertigt und machen ihre Arbeit zu einem systemrelevanten Unterfangen. Momentan lebt sie in Berlin und arbeitet überall, wo man sie lässt.
Diving through Europe – Hypoxic Training, 2011.


Diving through Europe – The Reality of Things, 2019.



CURATOR
Valeria Schulte-Fischedick
ASSISTANCE
Gustav Elgin / Carola Uehlken
OPENING HOURS
6th of August – 15th of September
Tue—Sunday 
2—7 pm
Kottbusser Str. 10, 10999 Berlin

OPENING HOURS
Tue—Sunday
2—7 pm
Kottbusser Str. 10,  10999 Berlin

CURATOR
Valeria Schulte-Fischedick

ASSISTANCE
Gustav Elgin / Carola Uehlken

Impressum
Kontakt
︎︎︎︎