scroll for german version
︎︎︎


ARTISTS    EVENTS    NEWSBLOG    AUDIO/VIDEO    ASSOCIATIONS    CATALOGUE    ABOUT




CORINNA SCHNITT (*1964) lives and works in Dortmund und Braunschweig. Many of her works start with a focus on the banal activities in daily life before she pushes them to points of absurdity or humour through a variety of film techniques. A few examples of the diverse themes employed in Schnitt's films, range from the listless banality of suburbia, unspoken social norms, the human body and the natural environment.

Read more about our Film Programme


CORINNA SCHNITT (*1964) lebt und arbeitet in Dortmund und Braunschweig. Viele ihrer Arbeiten beginnen mit einem Fokus auf die banalen Aktivitäten des täglichen Lebens, bevor sie diese durch verschiedene Filmtechniken ins Absurde oder Humorvolle treibt. Einige Beispiele für die vielfältigen Themen in ihren Filmen sind zum Beispiel die Lustlosigkeit und Banalität in der Vorstadt, unausgesprochene soziale Normen, der menschliche Körper und die natürliche Umwelt.


Lesen Sie hier mehr über unser Filmprogramm



Corinna Schnitt, Living a beautiful life, 2003, 4:3 mini DV video, 13:00 min, film still. Courtesy: Corinna Schnitt, Phillip von Rosen Galerie

CURATOR
Valeria Schulte-Fischedick
ASSISTANCE
Gustav Elgin / Carola Uehlken
OPENING HOURS
6th of August – 15th of September
Tue—Sunday 
2—7 pm
Kottbusser Str. 10, 10999 Berlin

OPENING HOURS
Tue—Sunday
2—7 pm
Kottbusser Str. 10,  10999 Berlin

CURATOR
Valeria Schulte-Fischedick

ASSISTANCE
Gustav Elgin / Carola Uehlken

Impressum
Kontakt
︎︎︎︎