scroll for german version
︎︎︎


ARTISTS    EVENTS    NEWSBLOG    AUDIO/VIDEO    ASSOCIATIONS    CATALOGUE    ABOUT





C& team members in front of the structure Center of Unfinished Business at Künstlerhaus Bethanien. Left to right: Mearg Negusse, Will Furtado, Yvette Mutumba, Julia Grosse. Image: Galya Feierman.


Read more about C& Center for Unfinished Business here. 

Conceived by Julia Grosse and Yvette Mutumba, C& Center of Unfinished Business is a participative reading room that offers visitors an extraordinary, sometimes disconcerting selection of books that are linked to the topic of colonialism in various ways – from a history book on German colonies to a fashion book on the Sappeurs in the Democratic Republic of the Congo all the way to an analysis of capital markets in the 21st century. It is a walk-in bookcase structure that can be used from different perspectives.

From the books that are available, some were provided by the association Each One Teach One (EOTO) e.V. in Berlin-Wedding: EOTO eV is a community-based education and empowerment project in Berlin. Founded in 2012, the association opened its doors in March 2014 as a neighborhood library and has been a place of learning and meeting ever since. EOTO eV works together with other organizations for the interests of black, African and Afro-diasporic people in Germany and Europe.

The “Center of Unfinished Business” is a long-term project traveling to and intervening in international museums, institutions and galleries.


Lesen Sie hier über C& Center for Unfinished Business.

Der von Julia Grosse und Yvette Mutumba konzipierte Lesesaal C& Center of Unfinished Business bietet Besucher:innen eine außergewöhnliche, manchmal befremdliche Auswahl an Büchern, die auf unterschiedliche Weise mit dem Thema Kolonialismus verbunden sind - von einem Geschichtsbuch über deutsche Kolonien über ein Modebuch über die Sappeure in der Demokratischen Republik Kongo bis hin zu einer Analyse der Kapitalmärkte im 21. Jahrhundert. Ähnlich einer begehbaren Bücherkiste als räumliche Struktur, kann sie aus verschiedensten Blickwinkeln genutzt werden.

Von den vorhandenen Büchern wurden einige vom Verein Each One Teach One (EOTO) e.V. in Berlin-Wedding zur Verfügung gestellt: EOTO e.V. ist ein Community-basiertes Bildungs- und Empowerment-Projekt in Berlin. Im Jahr 2012 gegründet, eröffnete der Verein im März 2014 als Kiez-Bibliothek seine Türen und ist seither ein Ort des Lernens und der Begegnung. EOTO e.V. setzt sich gemeinsam mit anderen Organisationen für die Interessen Schwarzer, afrikanischer und afrodiasporischer Menschen in Deutschland und Europa ein.

Das "Center of Unfinished Business" ist ein Langzeitprojekt, das internationale Museen, Institutionen und Galerien besucht und dort interveniert.




CURATOR
Valeria Schulte-Fischedick
ASSISTANCE
Gustav Elgin / Carola Uehlken
OPENING HOURS
6th of August – 15th of September
Tue—Sunday 
2—7 pm
Kottbusser Str. 10, 10999 Berlin

OPENING HOURS
Tue—Sunday
2—7 pm
Kottbusser Str. 10,  10999 Berlin

CURATOR
Valeria Schulte-Fischedick

ASSISTANCE
Gustav Elgin / Carola Uehlken

Impressum
Kontakt
︎︎︎︎